Förg

Das Werk von Günther Förg (1952-2013) bewegt sich zwischen malerischen und grafischen, bildhauerischen und otografischen 
Techniken und unterzieht das Projekt der künstlerische Moderne einer beständigen Revision. Der Katalog stellt für die Ausstellung 
geschaffene Bilder und Skulpturen vor und zeigt gleichberechtigt die Fotos von Gebäuden von Bruno Taut, Clemens Holzmeister, Paul Bonatz u.a. in Ankara. Das Künstlerbuch ist mit vier vom Künstler gestalteten Frontispiz-Seiten, einer farbigen Dokumentation der ausgestellten Werke (davon vier Ausklapper) und einem Beiheft ausgestattet. 

 
Pris ved 1Stk 448,00 DKK

Emne Nutidskunst
Kunstner Günther Förg
Forfatter Herbert Abrell, Johannes Gachnang und Kay Heymer Grafik: Büro für Kunst, Martina Goldner
Sprog Tysk / Engelsk
Illustrationer Fuldt illustreret
Format / Sideantal 22,5 x 33 cm / 98 s.
Udgivelsesår 2001
Indbinding Hæftet
Forlag Kunsthaus Bregenz
Antikvarisk
Antal
Køb
ISBN 3883755117
Lev. 3 dage
Das Werk von Günther Förg (1952-2013) bewegt sich zwischen malerischen und grafischen, bildhauerischen und otografischen 
Techniken und unterzieht das Projekt der künstlerische Moderne einer beständigen Revision. Der Katalog stellt für die Ausstellung 
geschaffene Bilder und Skulpturen vor und zeigt gleichberechtigt die Fotos von Gebäuden von Bruno Taut, Clemens Holzmeister, Paul Bonatz u.a. in Ankara. Das Künstlerbuch ist mit vier vom Künstler gestalteten Frontispiz-Seiten, einer farbigen Dokumentation der ausgestellten Werke (davon vier Ausklapper) und einem Beiheft ausgestattet.