Hjemmesiden anvender cookies

Denne hjemmeside sætter cookies for at opnå en funktionel side og for at huske dine foretrukne indstillinger. Ved hjælp af cookies laver vi statistikker og analyserer besøg på vores side så vi sikrer, at siden hele tiden forbedres, og at vores markedsføring bliver relevant for dig. Hvis du giver dit samtykke, så tillader du, at vi sætter cookies (enten i form af egne cookies og/eller fra tredjeparter), og at vi behandler de personoplysninger, som indsamles via de cookies. Du kan læse mere om cookies i vores cookiepolitik her hvor du også altid har mulighed for at trække dit samtykke tilbage.

Herunder kan du vælge cookies til eller fra. Navnet på de forskellige typer af cookies fortæller, hvilket formål de tjener.

RICHARD AVEDON. WOMAN IN THE MIRROR

RICHARD AVEDON (1923-2004)

Richard Avedon is arguably the most famous fashion photographer of the 20th century. His pictures, a unique synthesis of elegance and originality, perfection and innovation, are milestones in the history of photography and engraved in our collective memory. This volume presents his portraits of women from over five decades and all social categories. 

Mit Portraits von Patti Smith, Anjelica Huston, Dorian Leigh, Janis Joplin, Louise Avedon, China Machado, Dovima, Jean Shrimpton, Suzy Parker, Doon Arbus, Marilyn Monroe, Evelyn Avedon, Paloma Picasso, Rose Fitzgerald Kennedy, Penelope Tree, Marguerite Duras, Kate Moss, Maria Callas, Katherine Hepburn, Tina Turner, Brigitte Bardot, Bianca Jagger, Arundhati Roy, Polly Mellen, Marianne Moore, Coco Chanel, Louise Nevelson, Jacqueline de Ribes, Isak Dinesen, Nadja Auermann, Mureil Rukeyser, Stephanie Seymour und vielen anderen bekannten und unbekannten Frauen.

Richard Avedon (1923?2004) war der wohl berühmteste Modephotograph des 20. Jahrhunderts. Seit Mitte der 40er Jahre, als er die ersten Pariser Haute Couture-Schauen der Nachkriegszeit für Harper?s Bazaar und Vogue photographierte, kennt man seinen Namen ? und besser noch seine Bilder, die heute ihren festen Platz in der Photogeschichte und im kollektiven Gedächtnis haben. ?Dovima mit Elefanten? von 1955 ist nur das berühmteste Beispiel für seinen Stil, diese unverwechselbare Synthese von Eleganz und Originalität, Perfektion und Innovation. Avedon verstand sich immer auch als Zeitzeuge. Neben Schönheit und Glamour interessierte ihn vor allem das ?Gesicht? seiner Epoche. Er portraitierte ? ab 1992 als erster fester Photograph des Magazins The New Yorker ? die Haupt- und Nebendarsteller auf den Bühnen der Welt: Film, Politik, Literatur und Kunst sind in seinen unvergeßlich eindringlichen Aufnahmen ebenso vertreten wie die Bürgerrechtsbewegung, der Vietnamkrieg, die Außenseiter der Gesellschaft. Unsere Sammlung von Avedons Frauenportraits umfaßt mehr als fünf Jahrzehnte und alle gesellschaftlichen Kategorien ? von Dovima über Marilyn und Marguerite Duras bis hin zur unbekannten Bettlerin. Die amerikanische Kunstwissenschaftlerin Anne Hollander, Spezialistin auf dem Gebiet Kostümkunde und Soziologie der Mode (Sex and Suits. The Evolution of Modern Dress / Anzug und Eros. Eine Geschichte der modernen Kleidung), verfaßte den einleitenden Text.
Mit Portraits von Patti Smith, Anjelica Huston, Dorian Leigh, Janis Joplin, Louise Avedon, China Machado, Dovima, Jean Shrimpton, Suzy Parker, Doon Arbus, Marilyn Monroe, Evelyn Avedon, Paloma Picasso, Rose Fitzgerald Kennedy, Penelope Tree, Marguerite Duras, Kate Moss, Maria Callas, Katherine Hepburn, Tina Turner, Brigitte Bardot, Bianca Jagger, Arundhati Roy, Polly Mellen, Marianne Moore, Coco Chanel, Louise Nevelson, Jacqueline de Ribes, Isak Dinesen, Nadja Auermann, Mureil Rukeyser, Stephanie Seymour und vielen anderen bekannten und unbekannten Frauen.

Pris ved 1 798,00 DKK

Emne Fotokunst
Kunstner AVEDON, Richard
Forfatter Richard Avedon
Sprog Tysk tekst
Illustrationer 125 ill. i farver og triotone
Format / Sideantal 35 x 28 cm / 256 sider
Udgivelsesår 2005
Indbinding Indbundet
Forlag schirmer/Mosel
Antikvarisk
Antal
Køb
ISBN 9783829601917
Lev. 3 dage

RICHARD AVEDON (1923-2004)

Richard Avedon is arguably the most famous fashion photographer of the 20th century. His pictures, a unique synthesis of elegance and originality, perfection and innovation, are milestones in the history of photography and engraved in our collective memory. This volume presents his portraits of women from over five decades and all social categories. 

Mit Portraits von Patti Smith, Anjelica Huston, Dorian Leigh, Janis Joplin, Louise Avedon, China Machado, Dovima, Jean Shrimpton, Suzy Parker, Doon Arbus, Marilyn Monroe, Evelyn Avedon, Paloma Picasso, Rose Fitzgerald Kennedy, Penelope Tree, Marguerite Duras, Kate Moss, Maria Callas, Katherine Hepburn, Tina Turner, Brigitte Bardot, Bianca Jagger, Arundhati Roy, Polly Mellen, Marianne Moore, Coco Chanel, Louise Nevelson, Jacqueline de Ribes, Isak Dinesen, Nadja Auermann, Mureil Rukeyser, Stephanie Seymour und vielen anderen bekannten und unbekannten Frauen.

Richard Avedon (1923?2004) war der wohl berühmteste Modephotograph des 20. Jahrhunderts. Seit Mitte der 40er Jahre, als er die ersten Pariser Haute Couture-Schauen der Nachkriegszeit für Harper?s Bazaar und Vogue photographierte, kennt man seinen Namen ? und besser noch seine Bilder, die heute ihren festen Platz in der Photogeschichte und im kollektiven Gedächtnis haben. ?Dovima mit Elefanten? von 1955 ist nur das berühmteste Beispiel für seinen Stil, diese unverwechselbare Synthese von Eleganz und Originalität, Perfektion und Innovation. Avedon verstand sich immer auch als Zeitzeuge. Neben Schönheit und Glamour interessierte ihn vor allem das ?Gesicht? seiner Epoche. Er portraitierte ? ab 1992 als erster fester Photograph des Magazins The New Yorker ? die Haupt- und Nebendarsteller auf den Bühnen der Welt: Film, Politik, Literatur und Kunst sind in seinen unvergeßlich eindringlichen Aufnahmen ebenso vertreten wie die Bürgerrechtsbewegung, der Vietnamkrieg, die Außenseiter der Gesellschaft. Unsere Sammlung von Avedons Frauenportraits umfaßt mehr als fünf Jahrzehnte und alle gesellschaftlichen Kategorien ? von Dovima über Marilyn und Marguerite Duras bis hin zur unbekannten Bettlerin. Die amerikanische Kunstwissenschaftlerin Anne Hollander, Spezialistin auf dem Gebiet Kostümkunde und Soziologie der Mode (Sex and Suits. The Evolution of Modern Dress / Anzug und Eros. Eine Geschichte der modernen Kleidung), verfaßte den einleitenden Text.
Mit Portraits von Patti Smith, Anjelica Huston, Dorian Leigh, Janis Joplin, Louise Avedon, China Machado, Dovima, Jean Shrimpton, Suzy Parker, Doon Arbus, Marilyn Monroe, Evelyn Avedon, Paloma Picasso, Rose Fitzgerald Kennedy, Penelope Tree, Marguerite Duras, Kate Moss, Maria Callas, Katherine Hepburn, Tina Turner, Brigitte Bardot, Bianca Jagger, Arundhati Roy, Polly Mellen, Marianne Moore, Coco Chanel, Louise Nevelson, Jacqueline de Ribes, Isak Dinesen, Nadja Auermann, Mureil Rukeyser, Stephanie Seymour und vielen anderen bekannten und unbekannten Frauen.